9 Tage Fotoreportage
in kleiner Gruppe mit individuellerBetreuung
Die heilige Stadt
Jerusalem
Zum Sabbat an die Klagemauer
inklusive Besuch
der palästinänsischen Autonomiegebiete im Westjordanland
Trips durch die Negev-Wüste
Visit Hebron
die zerrissene Stadt
Das Tote Meer
inmitten der judäischen Wüste
4.400 €
inklusive Flug und Hotel

Tag 1

Abflug in Deutschland und Ankunft in Tel Aviv

 

Tag 2

Tel Aviv – die weisse Stadt. Nach einem ersten Workshop-Slot im Hotel werdet Ihr durch die Stadt streifen und Eure fotografischen Aufgaben umsetzen.

 

Tag 3

Wir fahren früh am morgen nach Jerusalem. Nach einem Hotel-CheckIn und dem Besuch der alten Stadt, wird es zu Mittagszeit einen weiteren Workshop-Slot geben, bei dem Ihr Eure ersten Ergebnisse vom Vortag präsentiert. Am Abend steht der Beginn des Sabbat an der Klagemauer an. 

 

 

Tag 4

Wir fahren früh nach Betlehem. Die Stadt liegt im palästinensischen Autonomiegebiet, so daß wir nur bis zur Stadtgrenze fahren können. Wir erkunden das morgendliche Erwachen der Stadt rund um die Geburtskirche Jesu Christi sowie die Mauer, die das Autonomiegebiet umgibt. Auch hier werdet Ihr fotografische Aufgaben bekommen, die ihr selbstständig und auf eigene Faust umzusetzen habt. 

 

Tag 5

Es geht nach Hebron. Die Stadt im Westjordanland ist eine der ältesten durchgehend bewohnten Städte der Welt. Dort leben 800 orthodoxe Juden inmitten von 180.000 Palästinensern. Sie werden von israelischen Soldaten geschützt. Wir werden dort eine Führung durch die Pufferzone machen, die die jüdischen Siedler von dem palästinensischen Autonomiegebiet trennen und einen geführten Exkurs des Konfliktes bekommen. 

 

Tag 6

Wir fahren an das Tote Meer in Richtung Jordanien und waschen uns den Staub aus den Gliedern. Der heutige Tag soll der Entspannung dienen. Die beeindruckende Natur der judäischen Wüste wird unsere Augen entspannen und helfen, das Erlebte zu verarbeiten. Am Abend übernachten wir in einem Beduinen Camp in der Moa-Oase.

 

Tag 7

Wir fahren durch die Negev Wüste nach Eilat an die Südspitze Israels. Dieser unbeschwerte Urlaubsort  am Roten Meer ist umgeben von atemberaubenden Hügellandschaften, die wir in den Nachmittagsstunden erkunden. Am Abend geniessen wir in einer der vielen Beach-Bars das eine oder andere Kaltgetränk und präsentieren unsere Fotos. 

 

Tag 8

Wir machen uns früh auf den Weg in die Negev Wüste zum Red Canyon. Hier wandern wir durch beeindruckende Felsregionen aus purpurfarbenen Sandstein, die bis zu 30 Meter in die Höhe ragen. 

 

Tag 9

Wir machen uns auf den Weg zurück nach Tel Aviv, um den Heimflug anzutreten. Dabei durchqueren wir die Negev Wüste und werden sicherlich auch noch Zeit haben, den einen oder anderen Fotostop einzulegen.